Bezirksgericht Vöcklabruck sucht

Job suche

Bedienstete:r für den Kanzlei- und Supportbereich.

Das Dienstverhältnis richtet sich nach dem Vertragsbedienstetengesetz 1948 (Entlohnungsschema v, Entlohnungs-/Bewertungsgruppe v3/3) und wird vorerst auf bestimmte Zeit eingegangen.

Das Monatsentgelt beträgt mindestens EUR 2.482,10 brutto (14x jährlich). Es erhöht sich auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige allfällige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entlohnungsbestandteile. [Sup]

Dienststelle: BG Vöcklabruck

Dienstort: Vöcklabruck

Vertragsart: Befristet

Beschäftigungsausmaß: Vollzeit

Beginn der Tätigkeit: ehestmöglich

Ende der Bewerbungsfrist: 23.07.2024

Monatsentgelt/bezug mindestens: EUR 2.482,10

Referenzcode: BMJ-24-1467

Erfordernisse

• österreichische Staatsbürgerschaft oder uneingeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt • Abschluss der Pflichtschule • Einsatzbereitschaft und persönliches Engagement • persönliche und fachliche Eignung • Flexibilität • sehr gute EDV-Kenntnisse

Was wir zusätzlich bieten können:

• vielfältige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten • Gleitzeit • sicherer Arbeitsplatz bei entsprechendem Verwendungserfolg

Diese Bekanntmachung richtet sich vorrangig an Bewerber:innen mit abgeschlossener Pflichtschule bzw. berufsbildender mittlerer Schule (zB dreijährige Fachschule, Handelsschule) oder einem Lehrabschluss.

Bewerbungsunterlagen, Verfahren und Sonstiges

Eine Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, aktuelle Zeugnisse) ist bis 23. Juli 2024 an die Vorsteherin des Bezirksgerichtes Vöcklabruck Ferdinand-Öttl-Straße 12, 4840 Vöcklabruck zu übermitteln.

Bewerbungsgesuche - per Post oder per E-Mail an "BGVoecklabruck.Vorstand@justiz.gv.at" - können nur dann berücksichtigt werden, wenn sie spätestens am letzten Tag der Frist (23. Juli 2024) beim Bezirksgericht Vöcklabruck eingelangt sind.

Verspätet eingebrachte Ansuchen können nicht berücksichtigt werden. Von den oben angeführten Erfordernissen kann nicht abgesehen werden.

Kontaktinformation

Für Auskünfte steht Ihnen beim Landesgericht Wels Herr ADir. Reg.Rat. Gerhard Lininger unter der Telefonnummer 057 60121 - DW 48110 gerne zur Verfügung.

04.07.2024 10:07